Schulvorbereitende Einrichtung (SVE) für entwicklungsverzögerte und sprachauffällige Kinder

Außenstelle der Dr.-Dittrich-Schule Pegnitz
Leitung: Frau Ermisch
Tel. 0151/57 36 33 49

Was ist die SVE?

  • eine Fördereinrichtung für Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf
  • die Gruppenstärke beträgt maximal zwölf Kinder im Alter von 4 – 6 Jahren
  • die SVE Gruppe wird von einer Heilpädagogin und einer Mitarbeiterin betreut
  • eine Sonderschullehrerin arbeitet stundenweise in der Gruppe

Welche Kinder kommen in die SVE?
Kinder mit Auffälligkeiten in den folgenden Bereichen:
Motorik, Wahrnehmung, Konzentration, Ausdauer, Sprache, Sozialverhalten

Wodurch zeichnet sich die SVE aus?
Diagnosegeleitete individuelle Förderung, Kleingruppen- und Einzelförderung, Sprachförderung, Psychomotorik

Welche Ziele verfolgt die SVE?
Das Ziel der SVE ist es Kinder zur Schulreife zu führen und Voraussetzungen für das Lesen, Schreiben und Rechnen zu schaffen.

Ausgewählte Aktivitäten der SVE in den vergangenen Jahren:
Fahrradausflug, Schlittschuh laufen, Ausflug zum Lindenhof, Heilpädagogisches Reiten, Sinnesparcours in Nürnberg u.v.m

Robert-Kragler-
Grund- und Mittelschule